06.12.13

Frohe Weihnachtszeit.

Hallo meine Lieben, ich wollte euch eigentlich nur einmal eine frohe (verspätete) Weihnachtszeit wünschen. In 12 Tagen fangen bei mir bereits die Weihnachtsferien an, vorher muss dann nur noch die letzte Arbeit geschrieben werden. Demnächst werde ich auch ein paar Ideen für Weihnachtsgeschenke posten und wahrscheinlich auch noch ein bisschen was anderes. Und habt ihr euch schon etwas für eure Lieben überlegt? Ich persönlich wünsche mir endlich ein neues Handy. Bis bald, eure Lea.


14.11.13

Schuhe für die Winterzeit.


Hallo liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich euch mal ein paar schöne Winterstiefel zeigen, da ja jetzt schon über eine Woche nichts mehr von mir kam. Ich habe es ehrlich gesagt nicht wirklich schwer damit mir Winterstiefel auszusuchen, da ich was das angeht immer schnell fündig werde. Ich habe euch eine Collage erstellt, die euch da vielleicht weiter helfen wird, wenn ihr es nicht so leicht wie ich habt. Wenn euch einer von diesen Stiefeln gefällt, schreibt doch einfach die Nummer in die Kommentare und dann schicke ich euch den Link. Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche, und ein hoffentlich tolles Wochenende. Bis dann, eure Lea.

05.11.13

Meine Lieblings-Youtuber.

Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch nach der Postidee von Xenia meine Lieblingsyoutuber einfach mal kurz vorstellen, vielleicht gefallen sie euch ja auch? Früher war es nämlich oft so, dass ich auf Youtube gegangen bin, und dann dort nicht mehr wusste was ich machen könnte. Doch das hat sich zum Glück geändert, seit ich auf die Youtuberinnen  Alycia Marie, MissesVlog und Dagi Bee gestoßen bin. Klickt doch einfach mal bei ihnen vorbei! Einen kleinen Vorgeschmack gibt es etwas weiter unten. So, wahrschenlich werde ich mich diese Woche noch 1 bis 2 mal melden, trotzdem gibt es diese Woche noch eine Menge zu tun, aber euch geht es vielleicht ja auch nicht anders. Also bis dann, eure Lea.


03.11.13

What's in my bag?

Hallo liebe Leser! Heute habe ich mich mal für einen ''What's in my bag'' Post entschieden, weil ich sowas schon immer gern gelesen habe, aber selbst noch nie gemacht habe. In meiner Freizeit begleitet mich meistens diese Tasche, welche ich mir glaube ich vor 2 Jahren gekauft habe. Trotzdem gefällt sie mir immer noch gut und ich benutze sie gerne. Kommen wir nun aber zum Inhalt der Tasche: Darin befindet sich derzeit ein Notizbuch, wo ich auch Ideen für neue Blogposts reinschreibe, ein Stift (ich denke da muss ich nichts zu sagen), eine Haarbürste, die ich unbedingt brauche, eine alte Packung Nagelsticker (warum habe ich die eigentlich da drin?), meinen geliebten iPod den ich eigentlich immer zum Musik hören brauche, eine Balea Handcreme, angebrochene Mentos in meiner Lieblingssorte, und ein Buch aus der Bücherhalle namens ''Gleitflug'', was ich momentan lese. Die unteren Bilder zeigen noch einmal Details von meiner Tasche. Das war es dann auch schon wieder, ich hoffe dass es euch gefallen hat. Bis wahrscheinlich morgen, eure Lea. 


10 Facts about me TAG

Hallo Ihr Lieben, da http://mle-photographies.blogspot.de mich getaggt hat, dachte ich, dass es doch ein schöner Post werden könnte. Hier sind also erst einmal die Regeln:
  • Man verlinkt den Blog der Person, die einen getaggt hat.
  • Man beantwortet 10 Fragen dieser Person.
  • Man denkt sich 10 neue Fragen aus.
  • Zum Schluss taggt man noch 10 Blogs (Ich jetzt mal nur 5).
  • Die getaggten Person werden darauf aufmerksam gemacht.
  • Man darf nicht zurück getaggt werden!
 So, fangen wir einfach mal an!
  1. Was hörst du für Musik? Aktuelles Lieblingslied? Rap & Hip Hop. Besonders liebe ich Musik von Prinz Pi, Alligatoah und Casper. Mein momentanes Lieblingslied ist ''Keine Idole'', auch von Prinz Pi.
  2. Wie oft wöchentlich räumst du bewusst dein Zimmer auf? Ich bin ehrlich gesagt ziemlich chaotisch, aber wenn es mir dass zu chaotisch wird, nehme ich mir meistens am Wochenende Zeit dazu mein Zimmer mal richtig aufzuräumen.
  3. Was sind deine 3 liebsten Hobbys? Mein Lieblingshobby ist das Bloggen, egal ob auf Blogspot oder Tumblr, außerdem spiele ich gerne Klavier und seit neustem fotografiere ich auch gerne.
  4. Was ist dein Lieblingstier? Eindeutig mein Meerschweinchen Teddy.
  5. Lieblingsfarbe? Olivgrün.
  6. Was ist dein größter Traum? Später einen Beruf zu haben, welcher mir Spaß macht und wo ich kreativ sein kann. Generell möchte ich später glücklich werden und viel reisen.
  7. Würdest du dir gern etwas tätowieren lassen? Was und wo? Schon gerne. Was genau weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich ein Spruch der mich definiert.
  8. Was ist dein Lieblingsschulfach? Kunst und Deutsch.
  9. In welches Land würdest du gern (nochmal) reisen? Ich möchte später unbedingt mal in die USA, da werde ich dann zuerst nach New York fahren. Außerdem wären da noch hunderte andere Reiseziele.
  10. Wie viel hast du als Neugeborenes gewogen? Ganz schön viel. Ich glaube 3,9 Kilo oder so. :D 
 Und hier sind meine Fragen: 
  1. Was sind deine 3 besten Eigenschaften?
  2. Wenn du die Wahl hättest, würdest du in den Sommerferien lieber nach New York oder nach Kalifornien fliegen?
  3. Schminkst du dich für die Schule, wenn ja, wie? 
  4. Wie bist du zum bloggen gekommen?
  5. Was sagen deine Eltern und Freunde zum bloggen?
  6. Deine Lieblingsblogs?
  7. Welches Schulfach magst du gar nicht?
  8. Was wäre dein Traumberuf?
  9. Tumblr oder Blogspot? Warum?
  10. Wie würdest du deine spätere Tochter nennen?   
So, und ich tagge:
http://fotogang.blogspot.com
http://absolutehrlich.blogspot.de/
http://iivorybeauty.blogspot.de/
http://inaalovephotographie.blogspot.de/
http://umbrellaedhattedbooted.blogspot.de/

Dann bis bald, eure Lea.  

31.10.13

Keine Halloweenstimmung


Hallo Ihr Hübschen, wenn ich ehrlich bin, bin ich heute kein bisschen in Halloweenstimmung, daher gibt es von mir heute auch keine Anleitung zu irgendwelchen Halloweensnacks geben, obwohl ich es ja eigentlich vor hatte. Stattdessen poste ich einfach ein paar Bilder, die ich vor ein paar Wochen, am wahrscheinlich letzem warmen Tag gemacht habe, dort bin ich mit meinem Vater einfach mal in der Gegend herumgefahren, und wir haben einfach mal ein bisschen fotografiert. Habt ihr eigentlich noch Ideen für Posts? Lasst es mich wissen! 
xx und bis bald, Lea.

27.10.13

Highlights meines Oktobers.

Meine Lieben Leser, es tut mir wirklich leid dass ich fast einen Monat nichts mehr gepostet habe (und das, obwohl ich es mir doch so fest vorgenommen hatte). Nun ja, ich dachte wo der Monat jetzt sowieso schon fast vorbei ist, könnte ich euch doch einfach alle Highlights des Oktobers zeigen. Das waren zuerst natürlich der Urlaub in Frankfurt, wo ich mir übrigens ein Halstuch von Claire's und eine Hose von H&M gekauft habe. Wenig später war ich dann noch einmal mit einer guten Freundin in einem Einkaufszentrum bei uns in der Nähe wo ich mir einen Pulli und noch einmal 2 Hosen von Tally weijl gekauft habe. Außerdem habe ich diese Gelegenheit gleich noch genutzt um mir endlich 2 essence pureSkin Produkte zu kaufen. Ansonsten standen schon eine ganze Menge Arbeiten an, ich freue mich ehrlich gesagt schon richtig auf die Weihnachtszeit, da wird es hoffentlich ein paar mehr Posts geben. Bis bald, eure Lea.




03.10.13

Mein Kurzurlaub in Frankfurt.

Hallo ihr Lieben, seit gestern bin ich wieder zurück aus Frankfurt und war schon ein wenig traurig, dass der Urlaub so schnell vergangen ist. Trotzdem habe ich (fast) alles in Bildern festgehalten die ich euch natürlich auch zeigen werde. Am Sonntag um halb 11 nahmen meine Schwester, mein Vater und ich den ICE, wo ich mir die schon etwas längere Zeit mit Musik hören vertrieb, als wir dann ungefähr 4 Stunden später in Frankfurt ankamen wurden wir von meinem Großonkel und seiner Frau abgeholt. Wir haben ganz schnell unsere Koffer ausgepackt (später ist mir aufgefallen dass ich viel zu viel mitgenommen habe, tja, da musste ich halt auch mehr schleppen) und haben Mittag gegessen. Danach sind wir in in den Frankfurter Palmengarten gegangen, welchen ich sehr schön fand. Da habe ich dann auch die ersten richtigen Fotos gemacht, während meine Schwester versucht hat 5 Cent Stücke aus dem Wunschbrunnen zu sammeln. Nachdem wir dann fertig waren gingen wir wieder nachhause und aßen Abendessen. Der Rest des Tages ist nicht so wichtig, allerdings der nächste Tag: Wir fuhren direkt nach dem Frühstück eine Stunde in Richtung Rhein, wo viele Weintrauben für Wein angebaut worden sind. Dort wanderten wir zu einem Schloss, für meinen Geschmack aber sind 8 Stunden wandern viel zu lange. Wie dem auch sei, das hat mich nicht abgehalten ein paar Fotos zu machen. Am Dienstag waren wir den ganzen Tag in der Stadt; ich und meine Schwester gingen durch sämtliche Einkaufsstraßen, wo ich mir anschließend eine Hose und ein Halstuch kaufte. Außerdem aßen wir Dunkin' Donuts und Pizza von Pizza Hut. Später fuhren wir alle zusammen zu einem 200 Meter hohem Turm wo wir die Aussicht genossen haben. Am Mittwoch nach dem Frühstück ging es dann vom Hauptbahnhof wieder zurück nach Hamburg. Wenn ihr das ganze auch noch in Bildern sehen wollt, scrollt einfach noch etwas weiter runter. Enjoy! 












26.09.13

Meine Nikon D3200 & Frankfurt.

Ihr Lieben, es tut mir echt leid, dass ich mich schon wieder ewig nicht bei euch gemeldet habe. Dafür gibt es jetzt aber auch eine ganze menge zu erzählen. Samstag habe ich mir endlich eine Kamera gekauft, eine Nikon D3200. Zu erstes einmal die freudige Nachricht ''Ihr werdet hier nie wieder verwackelte iPod Fotos sehen.'' Nun aber erstmal etwas Allgemeines. Sie hat mich teure 400 Euro gekostet, weshalb ich jetzt auch jede Menge Schulden bei meinem Vater habe, die ich aber hoffentlich schnell abzahle. Das Baby ist schwarz und hat wundervolle 24,2 Megapixel, mit denen mir sie jetzt schon jede Menge Freude macht. Außerdem sind alle Videos in Full-HD. Da ich am Sonntag 3 Tage nach Frankfurt (Ja, ich habe morgen endlich Ferien :D) fahre werde ich die Chance nutzen und versuchen ein paar tolle Fotos von der Stadt zu machen. Die werde ich spätestens in einer Woche hier dann auch posten. Vorher werde ich hoffentlich noch einmal dazu kommen etwas zu posten. Viele liebe Grüße, eure Lea. 


13.09.13

Blogvorstellung - Meine Lieblingsbücher.

Hallo meine lieben Leserinnen und Leser, heute habe ich mal etwas ganz anderes für euch. Eine Blogvorstellung, die wohl vor allem den Leseratten unter euch gefallen wird. Ich werde gar nicht viel vorweg sagen, weil sie selbst das schon alles vorbereitet hat. Viel Spaß beim Lesen, und hoffentlich bis morgen. Eure Lea.


Jasmin - 16 - Meine Lieblingsbücher

Bei meinem Blog 'Meine Lieblingsbücher' schreibe ich regelmäßig Rezensionen und zeige euch meine Neuzugänge, mache euch auf Gewinnspiele und Aktionen aufmerksam und warte mache Leserunden. Außerdem bin ich Challenge-Süchtig und liebe es bei soetwas mit zu machen.  Eigentlich lese ich von allen Genres ein bisschen, aber doch am liebsten mag ich Fantasy und Thriller sowie Dystopien.  Aber, wie gesagt, auch viele andere Genres finden bei meinem Blog einen Platz. Vor allem aber mag ich Bücherreihen und Triologien. Bald feiere ich auch meinen 1. Bloggeburtstag und werde daher etwas auf meinem Blog veranstalten. Was genau bleibt noch geheim, aber es wird auf jeden Fall etwas zu gewinnen geben. Einfach mal gegen Anfang Oktober reinschauen! Natürlich freue ich mich wenn ihr auch so mal vorbeischaut und ich eventuell sogar ein paar neue Leser begrüßen darf. :) 

12.09.13

Wir lieben Fahrräder.

Hallo meine Lieben, wenn ihr auch zu den Menschen gehört die ihr eigenes Fahrrad über alles lieben, dann ist dieser Post genau das richtige für euch. Ich persönlich bin ja einer von diesen Mädchen, blöd nur, dass mir mein Fahrrad vor einigen Tagen geklaut worden ist. Tja, und weil ich mir ein Leben ohne Fahrrad halt kaum vorstellen kann, werde ich mir demnächst ein neues kaufen (oh, wie hart das klingt, aber natürlich hoffe ich immer noch, dass mein altes Fahrrad irgendwie wieder auftauchen wird :D). Und weil ich ja momentan auf der Suche bin, dachte ich dass es euch ja vielleicht auch interessieren könnte welche Fahrräder momentan so in die nächste Auswahl kommen. Insgesamt sind es 5 Fahrräder, aber hier habe ich nur 4, wie ihr hoffentlich seht. Übrigens, falls ihr auch auf der Suche nach einem neuen Rad seid, könnt ihr mich in euren Kommentaren nach den Links fragen, wo man sie kaufen kann. Ich werde erst einmal eine Pro/Kontra Liste für euch machen, damit auch ihr einen kleinen Überblick habt. Bei Fahrrad 1 (Das mit dem braunem Sattel) gefallen mir die Farben besonders gut, und ehrlich gesagt ist das auch der einzige Grund, weshalb es mein Herz erobert hat. Als Kontra würde ich den braunen Sattel nehmen, obwohl das ja eigentlich Geschmackssache ist, außerdem finde ich die Reifen du dick,. Fahrrad Nummer 2 (das Pinke) finde ich eigentlich vollkommen perfekt. Der Ständer, sowie Reifen, Farbe etc. sagen mir alle vollkommen zu. Bei Fahrrad 3 (Das rot-weiße) gefällt mir eigentlich auch alles, besonders die weißen Reifen. Schade finde ich nur, dass das Fahrrad nach oben hin weißlich wird, den Sattel und den Korb finde ich aber gut so, wie sie sind. Das 4. Fahrrad sieht ja eigentlich total einfach aus, untypisch für mich. Ich hätte es aber schöner gefunden, wenn der Sattel eine andere Farbe haben würde. Und was sagt ihr zu den Rädern? Gefallen euch welche davon? Ich freue mich wie immer über Kommentare, und werde auch alle beantworten. Bis dann, und liebe Grüße, eure Lea.

31.08.13

Zwetschgenkuchen mit Nussstreuseln.

Hallo liebe Leser, ich bin momentan mal wieder in einer richtigen Blogwelle, ich denke daher erklärt es sich von selbst, dass ich momentan so viel blogge. Vor einer Woche hat meine Mutter einen köstlichen Zwetschgenkuchen gebacken, welcher mir so gut geschmeckt hat, dass ich sie heute nach dem Rezept gefragt habe um es mit euch zu teilen. Nun ja, das Rezept hat sie aus ihrem Lieblingsmagazin: Landlust. Nun ja, jetzt werde ich euch einfach mal schildern wie genau man den Kuchen backt. Fangen wir mal an mit den Zutaten. Für den Boden braucht ihr 300 g Mehl, 150 g kalte Butter, 150 g Zucker, 1 TL Backpulver, 1 TL Vanillezucker und außerdem noch 1 Ei. Für den Belag braucht ihr ca. 1 Kg Zwetschgen. Für die Streusel braucht ihr 100 g Mehl, 80 g grob gemahlene Nüsse, 80 g Butter außerdem 100 g Zucker und 1 TL Zimt. Außerdem benötigt ihr noch Fett für die Form und Mehl zum ausrollen. Ich zitiere ''Für den Boden alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten. 2/3 des Teiges auf etwas Mehl ausrollen. Die Form einfetten, die Teigplatte hineinlegen. Den restlichen Teig zu 2 Rollen formen, an den Rand der Form legen und andrücken. Etwa 30 Minuten lang kalt stellen.'' So, ich hoffe mal das was verständlich, wenn ja zitiere ich direkt weiter: ''Für den Belag die Zwetschgen waschen. Längst einscheiden, sodass die Hälften an einer Seite zusammenhängen, und entsteinen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.'' Die Zutaten für die Streusel müsst ihr dann in einer Schüssel verrühren bis die Streusel entstehen. Was ihr anschließend machen sollt zitiere ich jetzt noch einmal: ''Die Zwetschgen von außen nach innen kreisförmig auf den Teig legen. Die Schnittflächen sollen nach oben zeigen. Mit den Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 45 bis 50 Minuten backen.'' So, ich hoffe ihr habt alles verstanden, wenn ihr fertig seid, sieht ein Kuchenstück davon wahrscheinlich ähnlich wie auf dem Bild aus. Und wie gefallen euch solche Posts wie diese? Lasst es mich wissen! Vielleicht melde ich mich morgen noch einmal bei euch, liebe Grüße, eure Lea. 

http://www.marions-kochbuch.de/dru-pic/3287.jpg

30.08.13

Kleider bei Zalando.

Hallo meine Lieben. Ich habe ja versprochen wieder öfter zu bloggen, und vielleicht könnte das sogar etwas werden. Wie ihr merkt, neigt sich der Sommer dem Ende zu. Und für alle Mädchen, die sich diesen Sommer noch kein Kleid gekauft haben, habe ich ein paar Inspirationen. Ich habe mir mein Sommerkleid ja schon gekauft (Ja, das was ich euch vorgestellt habe) und da ich Kleider einfach liebe, möchte ich mir vielleicht auch noch ein 2. kaufen. Am besten geht das ja über Zalando. Da möchte ich euch mal meine Lieblinge vorstellen, und wer weiß, vielleicht landet auch eins davon bald in meinem Kleiderschrank. Jetzt noch eine kurze Beschriftung. Kleid Nummer 1 könnt ihr, falls es euch gefallen sollte hier kaufen. Kleid 2, was übrigens auch mein persönlicher Favorit ist, könnt ihr dort kaufen. Das 3. Kleid könnt ihr euch hier genauer ansehen. Wenn euch das letzte Kleid anspricht klickt am besten dort. Und, gefallen euch die Kleider? Und welche Kleider mögt ihr? Ich freue mich über eure Kommentare! Ich wünsche euch ein tolles, langes Wochenende, eure Lea.

26.08.13

Mein Wochenende, und mehr.

Ein Hallihallo an alle neuen Leser, und natürlich auch an die alten, meines Blogs. Ihr habt ja schon wieder etwas länger nichts von mir gehört, aber heute habe ich mal wieder Lust und Zeit zum bloggen. Allerdings wird es dieses mal eher etwas persönliches geben, was ich offline vorbereite. Ja, mein Vater kam wieder auf die brilliante Idee mir das Internet zu verkürzen und hat mir somit den Sonntag zur Hälfte verdorben. Ansonsten war das Wochenende aber sehr entspannt, mal abgesehen davon dass ich Freitag nach der Schule so vom Fahrrad gestürzt bin und mir dabei die Hand verstaucht habe, und dann Samstag erstmal 2 Stunden im Krankenhaus verbringen musste, Pech gehabt. Eigentlich hatte ich geplant von am Wochenende mit 3 Freunden im Freien zu übernachten, aber meine Mutter hat es mir leider nicht abgekauft, dass ich nur bei einer Freundin übernachten wollte. Samstag Abend wollte ich dann einfach weggehen und meinen Eltern einen Zetter hinterlassen, was ich dann aber doch noch gelassen habe. Tja, wahrscheinlich werden wir es dann nächste Woche machen. Stattdessen bin ich Samstagabend noch spontan zu einer Freundin gefahren und wir haben uns einen schönen Abend gemacht. So, das war nach langer Zeit mal wieder ein persönlicher Post von mir, aber nein, das wird jetzt nicht jedes mal kommen, keine Angst. So, damit verabschiede ich mich dann jetzt auch, ich wünsche meinen lieben Lesern, und auch allen anderen die irgendwie auf meinen Blog gefunden haben eine schöne Woche, und bis bald.  


18.08.13

Whats on my iPod?

Hallo meine lieben, heute werde ich mal einen ''Whats on my iPod'' Post machen, da ich das schon auf einigen Blogs gesehen habe, und da ich diese Art von Posts für eine sehr gute Idee gehalten habe. Zuerst: Mein iPod ist relativ klassisch: schwarz, 4. Generation. Ich werde euch natürlich nicht jede kleine Funktion von meinem iPod zeigen, sondern einfach einmal zeigen, wie mein iPod so aufgebaut ist. So, zuerst einmal der ganz normale Sperrbildschirm, so wie man ihn halt kennt (Ja, ich liebe Donuts :D). Als 2. seht ihr einen kleinen Einblick in meine Musiksammlung, leider noch lange nicht alles, aber vielleicht geht es ja ein anderes mal weiter. Außerdem sehr ihr noch ein Bild von einigen Apps die ich so benutze, oder von Spielen die ich spiele. Meine Lieblingsspiele sind übrigens Plants vs. Zombies, Hardest 2, Candy Crush, Benji Bananas und 4 Bilder, Wort. Außerdem als letztes noch ein Einblich in meine Bildersammlung, mache sind schon etwas älter, andere weniger. Nun ja, das war es dann auch fast schon wieder, ich sage dann einfach schon einmal tschüss und bis hoffentlich in ein paar Tagen, es sei denn, meine Faulheit gewinnt wieder. Liebe Grüße, eure Lea. 


04.08.13

Ein paar inspirierende Bilder.

Hallo meine Lieben, endlich kommt mal wieder etwas von mir, ich hatte in den letzten 2 Wochen kaum Zeit etwas zu posten, dazu fehlte mir die Idee, hoffentlich komme ich bald wieder mit ein paar neuen Ideen dazu. Heute möchte ich euch mal ein paar tolle, gemischte Bilder von  diesem Blog zeigen, die Eigentümerin des Blogs ist übrigens auch eine ganz, ganz Liebe. Diese Bilder haben mich nämlich sehr inspiriert, und vielleicht versetzen sie euch ja auch in gute Laune, also einfach mal die Bilder genießen! Ach und, hat jemand von euch Ideen über was ich posten könnte? Ich freue mich über jede Idee und werde versuchen jede umzusetzen. Bis bald, eure Lea. 


18.07.13

Mein neues Sommerkleid.

Hallo ihr lieben, wie ihr vielleicht wisst, bin ich seit einigen tagen wieder aus dem Urlaub zurück. Am Montag sollte ich meine kleine Schwester noch einmal ins Einkaufszentrum begleiten. Ich hatte nichts geplant, und meine Laune war auch nicht allzu toll. Da ich aber immernoch ein Sommerkleid suchte, habe ich ein bisschen gestöbert und dann traf ich auf dieses Kleid. Ja, es war eine Liebe auf den 1. Blick. So eine Liebe, dass ich es direkt mitgenommen habe, hach. Meine Schwester hat mir das Geld netterweise geliehen - Zum Glück. Tja, nun habe ich das Sommerkleid endlich gefunden (trotz einiger Macken, die mir dann nach dem voreiligem Kauf aufgefallen sind). Das war dann der kleine Post für heute - Ich werde mich bald wieder melden. Liebe Grüße, eure Lea.

13.07.13

Der Urlaub in Dänemark.



Hallo liebe Leserinnen und Leser, ich melde mich wieder mal bei euch um euch mitzuteilen wie es bei mir im Urlaub ist. Samstag sind wir losgefahren und eigentlich ist alles recht schön hier, mal abgesehen davon, dass hier alles 3 mal teurer ist als in Deutschland. Nun ja, mein Vater hat mir vor 2 Tagen mal seine heiß geliebte Spiegelreflexkamera ausgeliehen. Natürlich mit vielen Manungen ''Ich dürfte nicht dies, und ich dürfte nicht das.'' Ich bin einfach mal etwas in unserem Haus herumgegangen und habe alles fotografiert, was mir vor die Augen gekommen ist. Deshalb möchte ich euch das alles erst einmal zeigen. Als erstes seht ihr mein Kaninchen Linni, das ich fotografiert habe, weil sie mich die ganze Zeit über verfolgt hat. Auf dem 2. Bild seht ihr sicherlich eine Blume, die ich auf den Dünen entdeckt habe...


... Außerdem habe ich noch das Buch ''Wie Zuckerwatte mit Silberfäden'' abgeknippst, da ich es gerade lese und es mir sehr gut gefällt. Eventuell könnte ich euch dafür noch einen Buchtipp geben, wäre doch schön für eine neue ''Carpe Diem'' Folge, oder? Wie dem auch sei, außerdem habe ich noch meinen iPod fotografiert, womit ich doch sonst alle Fotos für diesen Blog mache. Am 5. Bild kann man klar sehen, dass das Wetter am 1. Juli nicht allzu gut war. Trotz allem habe ich noch die dänische Flagge und mein geliebtes Meerschweinchen ''Teddy'' fotografiert (Auf seinem Rücken ist noch etwas Stroh zu finden :D). Und was macht ihr in den Ferien? Schreibt es doch in die Kommentare! Auch über ein Feedback zu diesem Post, oder zu meinem Blog allgemein würde ich mich freuen. Bis bald, eure Lea. 




27.06.13

Shoppen in Hamburg + Regen.

Hallo liebe Leute, heute war ich in der Hamburger Innenstadt mit einer Freundin shoppen. Das Wetter hätte zwar besser sein können, aber zum Glück soll dieses Hamburger Mistwetter auch bald wieder ein Ende haben (Leider genau dann wenn ich in den Urlaub fahre, grr). Trotz allem möchte ich euch meine Einkäufe vorstellen, zwar ist es nicht übertrieben viel. Aber einige kleine feine Sachen sind dabei. Als Erstes sind wir zu H&M gegangen wo ich dann schon ganz schön viel ausgegeben habe für das ''Top'' mit Spitzen, siehe Bild 2. Dazu habe ich mir dann noch einen Kuschel-Pulli für all die weiteren Regentage die in diesem Sommer noch folgen werden, siehe Bild 4. Bevor wir den Laden dann verlassen haben, habe ich mir noch ein schlichtes weißes Top geholt, siehe das letzte Bild. Außerdem waren wir noch in einem Laden, mit einem Namen den ich gerade leider wieder vergessen habe, wo ein riesengroßer sale war. Dort habe ich mir dann die weiße Uhr (Bild 3) und die Schuhe (Bild 1) gekauft. Anschließend haben wir noch etwas gegessen und ich habe meiner besten Freundin noch beim aussuchen von einer Jogginghose geholfen. Tja und.. fertig war der Shoppingtag. Ich wünsche euch Lesern noch einen schönen Mittwoch Abend. Liebe Grüße, eure Lea.

25.06.13

Neue Ketten-Lieblinge.

http://nerdbirds.de/images/product_images/popup_images/moustache.jpg
 
http://nerdbirds.de/New-Stuff/Eis-am-Stiel-Kette.html
http://nerdbirds.de/images/product_images/popup_images/806_0.jpg
 Hallo liebe Leser und Leserinnen! Die Sommerferien sind recht schön, obwohl das Wetter hier in Hamburg nicht immer mitspielt. Eben gerade war ich noch schwimmen. Eigentlich war die ganze Aktion für das Freibad geplant gewesen, aber da das Wetter leider Gottes zu schlecht  war, mussten wir es dann notdürftig in ein Hallenbad umquatieren. Nun ja, genug dazu, bevor ich völlig abschweife (Wie ihr seht bin ich heute etwas knapp, warum weiß ich selber nicht genau). Ich dachte mir, dass ich euch heute mal ein paar süße Ketten zeigen, die ich schon habe, oder mir unbedingt noch kaufen werde. Dazu möchte ich eigentlich auch gar nicht viel sagen, sondern einfach beginnen. Kette Nr. 1 ist wie ihr seht im Moustachestil, die ich einfach klasse finde, kaufen könnt ihr hier. Kette 2 ist zugegeben total kitschig, aber auch die ist einfach zu toll, nähere Informationen gibt es dort. Auch Kette 3 ist kaum weniger kitschig, aber ihr wisst ja - soetwas gefällt mir einfach, kaufen könnt ihr die Kette dort. Und zu guter letzt noch diese Eulenkette. Das war es dann für heute von mir. Noch einen schönen Dienstag Abend, eure Lea.

http://nerdbirds.de/images/product_images/popup_images/riesige_eule.jpg