31.07.14

schminksammlung und aufbewahrung

Hallöchen, ich habe heute meine Schmink/Pflege Sammlung bzw Aufbewahrung für euch. Ich bin momentan dabei meine Aufbewahrung immer weiter auszubauen und deshalb ist sie noch lange nicht fertig. :D Fangen wir erstmal damit an, dass ich euch einfach ein Bild von meinem Schminktisch zeige.


so, ich habe einfach alles mal beschriftet, damit man etwas mehr Überblick hat. Ich werde auf alle Sachen die auf dem Tisch stehen, und auf die Schubladen eingehen. Auf die 2 Kisten werde ich aber nicht eingehen, da ich finde dass der Post so zu lang werden würde, vielleicht werde ich ja mal einen eigenen Post dafür machen, schreibt es in die Kommentare falls ihr an meiner Duschcreme, Bodylotion, Shampoo, Spülungen und Kur Sammlung interessiert wärt. Den Mülleimer und den Stuhl lasse ich mal für sich selbst sprechen. Jetzt zeige ich erstmal alles was auf dem Tisch steht etwas genauer.



Der Spiegel auf meinem Tisch ist von Ikea und hat um die 8 Euro gekostet. Daneben stehen meine meistbenutzten Produkte, und ehrlich gesagt sind da auch ein paar Haarprodukte dabei, die ich jetzt nicht unbedingt am meisten benutze, aber es einfach nicht übers Herz bringe sie in den Shampoo Karton zu schmeißen. :D Links daneben stehen dann ja noch ein paar Kästen. Ganz links steht mein Gesichts Makeup, und make up Bases, UND meine neue bb cream von Catrice, ich liebe sie. Daneben steht noch dieser kleine Holzkorb, in dem ich alle Lippenpflegestifte und Lippenstifte aufbewahre, Lipliner und Lipglosse habe ich allerdings woanders, die sind zu groß für das Körbchen. Daneben habe ich dann einfach meine Deos, und meine (leider nur) 2 Parfums. Ich überlege momentan mir das ice touch Parfum für 9 Euro bei DM zu kaufen, aber bis jetzt war ich immer zu geizig. :( Außerdem habe ich dahinter noch ein paar Haarprodukte, und einen Rasierschaum, ich habe leider keine Ahnung wo ich sonst damit hin soll.

 In den den letzten beiden Kästen habe ich dann noch ein paar Lipglosse und Lipliner, 4 Wimperntuschen, 2 Eyeliner, Kajalstift, Augenbrauenstift, 2 Concealer und 2 Abdeckstifte. Im nächsten Kasten habe ich dann noch 2 Blushs, Nagelpfeile, Nagelpflegestift, Nailwhitestift, Haarbürste, Gesichtsbürste, Kamm, Wimpernzange und ein paar kleine Lidschattenpinsel. Hier sind die 2 Kästen in groß:


In den 2 Schubladen habe ich noch andere Basics, dazu muss ich hoffentlich nicht mehr viel sagen.


Das war es dann auch schon mit meiner Schmink/Pflege Sammlung. Falls ihr noch eine Idee habt, über die ich bloggen könnte, schreibt es in die Kommentare, ich freue mich über jeden einzelnen. Samstag werde ich los in den Urlaub fahren, Dänemark, wie letztes Jahr. Trotzdem freue ich mich, wahrscheinlich werde ich dort Wlan haben und bloggen können, falls nicht sehr ihr das ja daran dass kein Post kommt. :D Bis demnächst, Lea.

27.07.14

SALE haul

Hallo ihr Lieben, heute habe ich mal einen SALE Haul für euch. Ich war in der letzten Zeit fast jeden Tag in irgendwelchen Läden war, wo ich mir immer etwas gekauft habe, aber es war nie genug dass es sich für einen richtigen Haul Post gelohnt hätte. Naja, dann war ich gestern noch einmal in der Innenstadt, und hab für 30 Euro eigentlich eine ganze Menge gefunden. Übrigens erwarten euch in der nächsten Zeit eine Hautpflegeroutine, Awards, weitere Hauls, follow me arounds, meine Schminksammlung & Aufbewahrung, meine lieblings Sommeroutfits, etc. :) Aber jetzt lassen wir erstmal den sale Haul beginnen.

Als aller erstes war ich bei six, ein Laden der mir vorher noch nie so wirklich aufgefallen ist, was schade ist, da es dort wirklich hübsche Sachen gibt. Deshalb habe ich mir dann eine runtergesetzte Tasche für 8 Euro und ein ebenfalls runtergesetztes Portemonaie für 5 Euro gekauft = 13 Euro, yaay.

Weiter ging es zu New Yorkers, wo ich ein Bikini Oberteil für 5 Euro ergattert hab, wobei ich mich gerade frage ob das nicht ein Fehlkauf war, da ich zu geizig war mir das passende Unterteil für 8 Euro zu kaufen. Nun ja, dann wären wir jetzt bei insgesamt 18 Euro.


Das allergrößte Schnäppchen habe ich eindeutig bei Claire's gemacht. Ich finde Claire's ist ein ziemlicher Ramsch Laden, aber auf 2. Blick kann man dort echt tolle Schätzchen finden. Wie zum Beispiel gestern. Es gab 3 reduzierte Artikel für 5 Euro. Da musste ich einfach zuschlagen. Ich habe mir auf 10 Euro reduzierte Kopfhörer + ein auf 5 Euro reduziertes Halstuch + eine kleine auf 2 Euro reduzierte Lidschattenpalette gekauft. Ein Mädchen habe ich mit einem auf 20 Euro reduzierten Schminkkoffer gesehen, da bin ich richtig neidisch geworden. Na ja, insgesamt musste ich dann für die 3 Sachen zusammen nur 5 Euro zahlen. = 23 Euro.

Danach war ich noch kurz bei Pimkie und habe mir für 3 Euro ein schlichtes, lockeres, bauchfreies Tshirt in weiß gekauft = 26 Euro. Leider kann ich das jetzt nicht fotografieren, weil es gerade in der Wäsche ist.


 Als letztes habe ich dann noch kurz im DM vorbei geschaut und 3 von diesen 55 Cent Balea Duschcremes mitgenommen, meine lieblings Balea Gesichtsmaske (45 Cent) und einen (übrigens richtig tollen) alverde Concealer (2,25€), den ich bestimmt noch öfter nutzen werde. Dann wären wir insgesamt bei ungefähr 30 Euro. Übrigens bin ich jetzt so gut wie pleite und muss ein bisschen warten bis ich wieder shoppen gehen kann. Ich hab irgendwie verlernt mit Geld umzugehen. :D Bis bald, Lea.

24.07.14

little reviews - PART 2

Hallo ihr Lieben, heute habe ich vor euch den 2. Teil meiner mini Reviews zu zeigen, da ihr ja ein paar nette Kommentare bei Part 1 hinterlassen habt. Übrigens möchte ich alle neuen Leser ganz herzlich begrüßen! :) Ich hoffe dieser Post bringt euch etwas falls ihr euch gerade überlegt das eine oder andere Produkt zu kaufen, viel Spaß!
NIVEA IN DUSCH BODY MILK ich habe die in dusch body milk jetzt fast ein Jahr und benutze sie hin und wieder, allerdings hatte ich nie das Gefühl dass meine Haut sich danach irgendwie seidiger, weniger trocken etc anfühlt, man benutzt die Body Milk halt in der Dusche, und spült sie danach wieder ab, das wars. Mir gefällt dieses Produkt nicht wirklich, und für die schwache Wirkung ist sie mir auch einfach zu teuer, ich werde sie jetzt noch benutzen bis sie alle ist, aber nachkaufen werde ich sie nicht mehr, da creme ich mich lieber nach dem duschen mit einer normalen Body Milk ein.

CATRICE ABSOLUTE BRIGHT EYESHADOW PALETTE ich habe mir diese Palette nach ein paar Überlegungen vor einigen Wochen gekauft und bereue meinen Kauf kein bisschen, ich liebe diese Palette mit ihren zarten Farben einfach über alles (in Wirklichkeit sind sie noch viel schöner und zarter als auf dem Bild) Ich habe nie oft Lidschatten benutzt aber seit ich diese Palette habe hat sich das geändert. Eine meiner neuen Lieblingsprodukte.

CATRICE ULTIMATE SHINE GEL COLOUR 070 vorab: Dieser wundervolle Lippenstift ist ebenfalls einer meiner neuen Lieblingsprodukte. Vor ein paar Wochen war in der Catrice Ecke ja sale und da waren auch einige Lippenstifte von 4 Euro auf 2 Euro heruntergesetzt. Ich habe dort dann ein wunderschönes pink gefunden, schon knallig, aber nicht zuu knallig. Ich trage den Lippenstift seit dem total oft, und ich finde solche knalligen Farben sind immer super im Sommer. Die Farbe hält auf den Lippen relativ lange. Dieser Lippenstift ist so ziemlich das beste Schnäppchen was ich in den letzten Monaten gemacht habe.

ESSENCE OIL CONTROL MAKE UP BASE ich brauchte mal eine neue mattierende make up Base weil ich vorher immer nur die Avene Proben aus der Apotheke hatte, die mit Sicherheit super sind, aber dafür auf ca. 15 Euro kosten, und das ist finde ich für eine Make up Base zu viel, deshalb habe ich nach etwas neuem preiswerteren Ausschau gehalten und habe mir dann die Make up Base von essence gekauft. Ich finde sie für das Geld gut, sie mattiert, und tut was sie soll. Meiner Meinung nach ist es ein gutes Produkt.

ESSENCE KIWI DARK CHOCOLATE HANDBALM diese Handcreme war bei dm auf 99 Cent runtergesetzt und ich habe sie mitgenommen weil ich dachte dass sie bestimmt gut riecht und ich ja eh so ein Handcreme Junkie bin. Großer Fehler! :D Ich habe noch nie eine Creme mit einem stechenderen und künstlicheren Geruch gesehen, mir wird richtig, richtig schlecht davon. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre riecht die Creme so stark dass nach dem man sich die Hände eingecremt hat das ganze Zimmer danach stinkt. Diese Creme kaufe ich mir nie wieder! :D

22.07.14

just be happy

Hallo ihr Süßen, heute habe ich mal im Gegensatz zu den letzten Tagen keinen Beautypost für euch. Denn heute möchte ich euch einfach dazu inspirieren (noch) glücklicher zu werden. Vor einem Jahr war ich einfach komplett anders, ich fand mich selbst total hässlich, und war ständig traurig und lustlos, das übliche Drama eines jeden Teenagers halt. :D Inzwischen hat sich das geändert, und ich bin einfach nur total glücklich & mit mir selbst eigentlich relativ zufrieden und ich hoffe natürlich, dass ihr das auch seid. Und weil es auf Tumblr doch eigentlich total viele schöne positive Bilder zu sehen gibt, dachte ich dass ich einfach mal ein paar für euch ausgrabe und sie ihr poste. Enjoy!
all pictures and text posts via tumblr

20.07.14

pretty nails tips

Hallo ihr Lieben, ich persönlich finde, dass gepflegte Hände immer wichtig für den 1. Eindruck sind. Wenn eine Person zum Beispiel total dreckige Nägel hat macht das natürlich keinen guten Einduck, ist ja klar. Man könnte sich die Nägel natürlich auch einfach immer so kurz wie möglich schneiden, um möglich wenig Arbeit zu haben, was natürlich auch eine Möglichkeit ist, aber ich habe in den letzten Monaten richtig Gefallen daran gefunden meine Hände und Nägel richtig schön zu pflegen, deshalb möchte ich euch heute einfach mal daran teilhaben lassen, und euch ein paar Tipps für gesunde und schöne Nägel bzw. Hände zu geben. Auf die Idee bin ich übrigens gekommen weil iivorybeauty neulich eine Nagelpflegeroutine gemacht hat, schaut mal vorbei! Es würde mich freuen wenn ihr in die Kommentare schreibt was ihr sonst noch so für eure Nägel tut.


HANDCREME BENUTZEN wahrscheinlich ist das der einfachste Tipp den ich hätte geben können, aber es stimmt. Benutzt Handcreme! Ich benutze morgens und abends Handcreme, und tagsüber habe ich immer noch eine Erdbeer Handlotion von Balea auf meinem Nachttisch stehen, womit ich mich dann über den Tag nochmal so ca. 3 Mal mit eincreme, das muss man aber natürlich nicht machen, das ist nur so ein Tick von mir. Übrigens ist es wichtig dass man auch seine Nägel mit eincremt, und zum Beispiel nicht nur der kleine Finger ungewollt ein bisschen was abbekommt.

POLIEREN STATT KLARLACK wie ihr sicherlich wisst, strapaziert Nagellack die Nägel schon etwas. Deshalb ist es besser, statt zum Beispiel Klarlack zu benutzen, einfach mal eine Polierfeile zu benutzen, die gibt es wirklich überall für wenig Geld.

UNTERLACK BENUTZEN falls man sich mal wieder die Nägel lackiert, sollte man auf jeden Fall Unterlack benutzen, welcher die Nägel mehr schont, und so auch nicht so schnell ungewollte Verfärbungen auftreten.


PFEILEN STATT SCHNEIDEN pfeilen ist einfach besser für die Nägel als sie zu schneiden, vor allem, wenn eure Nägel im Momsher trocken sind. Noch besser ist es immer in die selbe Richtung zu pfeilen.

NAGELHAUT ZURÜCK SCHIEBEN was die Nagelhaut angeht gibt es ja sehr geteilte Meinungen. Einige schneiden sie ab, andere schieben sie zurück, und andere lassen die Finger davon. Ich selbst schiebe meine Nagelhaut immer zurück. Meistens lege ich meine Hände davor ca 5 Minuten in eine Schale mit warmem Wasser, damit meine FInger schön weich werden und schiebe sie dan vorsichtig zurück.

RICHTIGE ERNÄHRUNG wenn ihr gesunde und stabile Nägel haben möchtet, braucht ihr viel Eisen. Eisen ist zum Beispiel in Nüssen, Fleisch, Spinat oder Hirse. Auch mit Obst und Gemüse tut ihr euren Nägeln, und insgesamt eurem Körper nur gutes. Auch Milchprodukte sind wichtig für gesunde Nägel.


PAUSEN GÖNNEN gönnt euren Nägeln auch mal Pausen und lackiert sie mal ein paar Tage nicht, dann können sie sich wieder erholen.

ÖLE FÜR DIE NÄGEL zu der ganzen Pflege kann man dann natürlich auch noch pflegende Öle für die Nägel und die Haut drum herum benutzen, ich habe da zwar kein spezielles Öl, aber benutze den Nagelpflegesift von essence, in dem anderem auch Öle enthalten sind.

HANDSCHUHE IM HAUSHALT falls man wieder mit irgendeinem Mittel was Nägel und Händen wahrscheinlich nicht gerade gut tut irgendwas putzt, einfach Gummihandschuhe benutzen. :D
all pictures via weheartit

18.07.14

Little Reviews - PART 1

Hallo meine Lieben, ich habe mich dazu entschieden ein paar kleine Reviews zu verschiedenen Drogerieprodukten zu machen, in zwei Teilen. Ihr könnt ja mal in die Kommentare schreiben was ihr von dieser Idee haltet. Ich habe jetzt einfach 5 Produkte gewählt, die ich seit kurzer Zeit benutze, und vielleicht hilft es euch ja weiter, falls ihr gerade überlegt euch eins dieser Produkte zu kaufen oder nicht.
GARNIER FRUCTIS WUNDER ÖL Ich habe mir dieses Öl vor ein paar Tagen bei Budni gekauft, auch wenn es recht teuer war. Wie man schon sich schon denken kann sind in diesem Wunderöl mehrere verschiedene Öle enthalten, man sollte das Öl nach dem Haare waschen in seine Haare massieren. Im Gegensatz zu anderen Ölen fettet dieses Haaröl wirklich wenig. Bis jetzt habe ich es mir allerdings nur in die Spitzen und etwas weiter darüber massiert. Ich muss sagen, dass ich dieses Öl jetzt schon liebe, meine Spitzen fühlen sich wirklich viel weicher an. Demnächst werde ich das Öl auch noch an anderen Stellen meiner Haare benutzen, und hoffe dass es genauso gut wirkt wie in den Spitzen. Allterdings muss ich noch sagen dass diese Öl mit Sicherheit eine ziemliche Silikonbombe ist, was für mich aber kein Problem ist, da man es ja mit einem tiefenreinigendem Shampoo wieder heraus waschen kann.

CATRICE NAGELLACK Von diesem Nagellack bin ich wirklich begeistert, er hält einfach total lange und gut, und blättert auch nicht sofort ab. Ich habe diesen pinken Nagellack für 2,50 ergattert, und ehrlich, für diese Qualität hätte ich auch 4 Euro ausgegeben. 

SCHWARZKOPF GLISS KUR HAIR REPAIR Auch dieses Spray mag ich gerne, es ist ein einfaches ''besser durchkämm'' Spray, und tut was es soll. Für mich ist dieses Spray einfach ein muss, auch wenn es einen etwas strengen Geruch hat.

ALVERDE DUSCHPEELING KOKOSRASPEL MIT LOTUSBLÜTE Ich habe mir das Peeling vor ein paar Wochen gekauft und bin einfach total begeistert, es riecht wunderbar nach Kokus. Zu finden in der Tube ist etwas glibberiges, mit echten Kokusraspeln. Es peelt die Haut wirklich wie versprichen total sanft und angenehm, ich liebe es einfach nur und werde es mir mit Sicherheit wieder kaufen.

ESSENCE I LOVE EXTREME MASCARA Ich benutze diese Mascara mal hin und wieder seit mehreren Monaten und eigentlich auch nur, weil ich immer noch auf DIE andere Volumenmascara warte. Die Bürste ist wirklich extrem groß, und wenn ich sie benutzt habe, sind damit alle meine Wimpern total unterschiedlich lang, was ich nicht gerade toll finde. Allerdings verlängert diese Mascara die Wimpern wirklich total, und das Volumen ist wirklich extrem, nicht dass ich da etwas gegen hätte. Insgesamt ist diese Wimperntusche für den Preis akzeptabel, ich weiß allerdings noch nicht ob ich sie mir wieder kaufen werde.

17.07.14

Summer TAG

Hallöchen. Momentan ist ja so schönes Wetter hier, und ich habe ja Sommerferien, also hab ich mir gedacht dass ich heute einfach mal den Sommer TAG mache, welchen ich auf Youtube gefunden habe und ihn ganz schön fand, also hab ich mich einfach mal selbst getaggt. Der Tag ist schon etwas älter, aber warum nicht.


1. Deine Lieblingseisorte?
   Erdbeere, grüner Apfel, Himbeere.. einfach Fruchteis halt. Besonders gerne mag ich aber auf Frozen Joghurt
2. Dein Lieblingsobst?   Im Sommer lieeebe ich Obst, ich esse gerne Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, aber auch sonst Bananen, Nektarinen..
3. Lieber Flip Flops, Sandalen oder Ballerinas?   Letzten Sommer bin ich ständig mit Ballerinas rumgerannt, diesen Sommer hab ich mich auf normales Sandalen und Flip-Flops beschränkt, weiß auch nicht genau wieso. Normale Sandalen mag ich allerdings noch ein Stückchen lieber, weil Flip-Flops ja immer so rumklackern, ihr wisst was ich meine. :D
4. Was trägst du am liebsten auf deinen Fussnägeln? Nagellack ,French oder lieber nichts?   Ich mag es mir total mir im Sommer die Fußnägel zu lackieren, aber da mach ich einfach einfachen Nagellack drauf, nichts aufwendiges.
5. Trägst du lieber Bikini ,Tankini oder Badeanzug?   Bikini! Badeanzug würde auch gehen, aber Tankinis sind überhaupt nicht mein Fall.
6. Um braun zu werden was bevorzugst du = Sonnenbad ,Solarium oder Selbstbräuner?   So wichtig ist es mir ehrlich gesagt gar nicht braun zu werden, dass ich Selbstbräuner benutzen oder ins Solarium gehen würde (wofür ich übrigens noch viel zu jung bin) natürlich ist es ganz schön, aber das mache ich dann einfach indem ich mich in die Sonne lege und nebenbei z.B. in einer Zeitschrift blätter.
7. Trägst du lieber T-Shirt oder Top?   Ich mag beides im Sommer, aber momentan trage ich eher T-shirts, weil ich mir gerade so viele neue gekauft habe.
8. Was ziehst du lieber an: Lange Hose, kurze Hose oder einen Rock?   Ich ziehe im Sommer fast nur Shorts an, weil mir Röcke nicht so stehen, und es ist Sommer, also gutes Wetter, und da laufe ich nicht mit langer Hose durch die Gegend.  :D
9. Glatte Haut - lieber rasieren oder wachsen oder doch epilieren?   Ich rasiere meine Haut immer, da es ausreicht, nicht weh tut, und schnell geht. Ist halt doof, dass man es andauernd wieder machen muss, aber das nehme ich in kauf.
10. Gehst du lieber ins Hallenbad, ins Freibad oder bevorzugst du einen See?   Also Hallenbad im Sommer ist nichts für mich. Ich bin gerne an Badesees, aber manchmal bin ich auch im Freibad.


So, was war es dann auch schon. Wenn ihr das hier liest fühlt euch einfach alle mal getaggt. Ich wünsche euch ganz schöne Sommertage!

15.07.14

Meine Haarpflegeroutine

Hallo meine Lieben, heute wollte ich euch auch mal meine Haarpflegeroutine vorstellen, da ich es schon bei so vielen Youtubern gesehen habe und es generell liebe mir verschiedene Routinen anzuschauen, ob nun Morgenroutinen, Sonntagsroutinen, oder eben Haarroutinen. Zuerst muss ich sagen, dass ich auf jeden Fall mehr als nur ein Shampoo und eine Spülung habe, was leider nicht gerade empfehlenswert ist, trotzdem, ich sehe in Drogerien immer so schöne Shampoos, da kann ich einfach nicht bei einem bleiben.


So, wenn ich meine Haare wasche, benutze ich wie hoffentlich jeder andere auch erstmal ein Shampoo, ich habe momentan 7 Shampoos (eins habe ich vergessen zu fotografieren, sorry) Je nachdem was mich gerade an meinem Haar stört suche ich das Shampoo aus, das Shampoo links im 1. Bild von Garnier Vanille Milch & Papaya Mark ist mein absolutes Lieblingsshampoo, mein Haar fühlt sich danach immer total gut an und riecht einfach so wunderbar. Das glatt und Glanz Shampoo von Garnier habe ich mir heute erst gekauft, und ich hoffe es hält was es verspricht, da ich bis jetzt von fast allen Garnier Shampoos die ich bis jetzt hatte immer begeistert war. Das Balea Feuchtigkeitsshampoo benutze ich hin und wieder wenn sich mein Haar trocken anfühlt, oder ich benutze dann das Balea Oil repair Shampoo, was ich leider vergessen habe zu fotografieren. Das Balea grüner Apfel Shampoo ist auch einer meiner Lieblinge, einfach wegen dem Geruch. Ansonsten habe ich noch ein glossy braun Shampoo und noch ein Garnier Shampoo, was auch hält was es verspricht, wobei ich aber bei dem Balea Shampoo sagen muss dass mir an meinem Haar danach noch nie irgendeine veränderung aufgefallen ist, naja.


Nachdem ich das Shampoo ausgespült habe benutze ich immer eine Spülung, einfach weil ich mein Haar danach viel besser durchkämmen kann. Ich liebe die gesamte natural Beauty Reihe von Garnier, da mache ich auch vor Spülungen nicht halt. Beide Garnier Spülungen (ca 1,35 Euro) riechen total gut und meine Haare fühlen sich danach immer total weich an. Außerdem habe ich noch 2 Guhl Spülungen (ungefähr 3 Euro pro Stück), wobei ich zu der hübschen rosanen nicht viel sagen kann, da ich sie heute erst gekauft habe. Von der farbglanz braun Spülung kann ich aber nur gutes sagen, da ich danach wirklich immer das Gefühl habe dass meine Haare einfach brauner strahlen.


Momentan benutze ich danach immer noch eine Kur, weil ich der Meinung bin dass mein Haar im Sommer wegen der Sonne und des Salzwassers schon ziemlich strapaziert ist, und deswegen kann ein bisschen mehr Pflege im Sommer auch nicht schaden. Meistens nehme ich die Swiss o Par Kuren, sie sind einfach alle super und kosten gerade mal 1 Euro. Ich benutze übrigens nie eine ganze Packung sondern immer nur eine halbe, einfach weil ich es mit der Pflege auch nicht übertreiben will, auch wenn es Sommer ist. Neulich habe ich aber auch mal eine Guhl tiefen Aufbau Kur ausprobiert, welche mir ebenfalls sehr gut gefiel, meine Haare haben danach schön geglänzt, allerdings sah es trotzdem nicht fettig aus. Diese Kur werde ich mir auf jeden Fall wieder mal kaufen!


Und zum Schluss sprühe ich nach jeder Haarwäsche immer etwas Pflegendes in meine Haare, wie z.B. das Gliss Kur Spray von Schwarzkopf allerdings kann ich zum Wunder-Öl, wovon momentan jeder spricht, nicht viel sagen, da ich es mir auch erst heute gekauft habe, ich hoffe aber natürlich dass es genauso wundervoll ist, wie darüber gesprochen wird. Vielleicht werde ich dazu auch mal ein Review machen. Was meint ihr?

Ansonsten achte ich immer darauf, dass ich mir zum Schlafen einen Zopf mache, damit meine Haare einfach weniger kaputt gehen. Dazu gehe ich ungefähr alle 2/3 Monate zum Frisör, zum Spitzen und Spliss schneiden. Außerdem achte ich darauf, dass ich ungefähr einmal im Monat eine tiefenreinigende Kur benutze, damit sie danach wieder schön ''tief gereinigt'' sind. Ich bürste mein Haar generell so oft wie möglich, damit keine lästigen Fitzen entstehen können. Ich achte übrigens immer darauf dass ich vorsichtig mit meinen Haaren umgehe, und auch beim bürsten zum Beispiel nicht so grob daran rumreiße. So, das war es eigentlich zu meiner Haarpflege, was würdet ihr davon halten, wenn ich öfter mal verschiedene Routinen machen würde? Bis demnächst ihr Lieben! Lea.

14.07.14

Strandwochenende

Hallo ihr Hübschen, meine Sommerferien haben vor ein paar Tagen begonnen, und deshalb habe ich ein Wochenende mit meinem Vater und meiner Schwester an der Ostsee verbracht - campen. Ehrlich gesagt muss ich sagen, dass ich vorher noch nie campen war, und im nachhinein ist das auch gar nicht so schlimm, wenn ich habe festgestellt, campen ist nichts für mich! Wobei man dazu sagen muss, dass das ganze Wochenende ziemlich schlechtes Wetter war, sonst würde ich jetzt vielleicht anders darüber reden. Naja, viele Fotos habe ich nicht gemacht, dennoch hat mein Vater nachdem wir angekommen sind am Strand ein paar Fotos von mir gemacht, und warum sollte ich die jetzt mal nicht zeigen? Übrigens bin ich momentan voller Inspiration und Ideen und Motivation, was ich alles mit diesem Blog anstellen könnte, ihr könnt euch also auf (hoffentlich) eine ganze Menge Posts gefasst machen. :D Ich hoffe ihr genießt ebenfalls den Sommer, falls ihr schon Ferien habt.