05.08.16

august of gratitude part 2

Dritter August 2016 Ich bin dankbar für den wundervollen, gemütlichen und produktiven Morgen, ich bin dankbar dafür so in Ruhe im Bett geblieben zu sein und die Zeit genossen zu haben. Ich bin dankbar dafür ein großes Glas Zitronenwasser nach dem aufstehen getrunken zu haben. Ich bin dankbar für die ersten Kilometer die ich durch den Regen gelaufen bin. Ich bin dankbar für die Verbundenheit am Vormittag. Ich freue mich über das Armband was meine Schwester mir mitgebracht hat und ich bin dankbar mit ihr zusammen zu lachen. Ich bin dankbar dafür mich stark zu fühlen und ich bin dankbar für die Erkenntnis dass ich lernen muss mich mit weniger zufrieden geben zu müssen. Ich bin dankbar für die Einsicht dass ich es auch wirklich umsetzen muss anstatt es nur mental einzusehen. Ich bin dankbar für das selbstgemachte Walnusspesto auf Brot zum Frühstück. Außerdem bin ich dankbar für das schöne Template das mein Blog hat und die vielen inspirierenden Blogposts. Ich bin froh dass ich in der Lage bin meinen Kopf zu beobachten anstatt mich mit ihm zu identifizieren. Ich bin dankbar für das ruhige Regenwetter und das kraueln der Katzen. Ich bin dankbar für riesige Süßkartoffeln und aromatische Babytomaten von Lidl. Ich bin dankbar dafür durch die Streits die ich die ganze Zeit mit meinen Eltern hatte zu erkennen wie ich damit umzugehen habe: Ich möchte nicht noch selber Grund für die unglückliche Stimmung zuhause werden. Ich werde sie akzeptieren und hinnehmen, aber ich werde ihr keine weitere Nahrung geben. Ich bin dankbar für Tumblrsprüche und ich bin dankbar für ein von mir vorbereitetes Abendessen während wir einen wundervollen emotionalen Film im Fernsehen, Wasser für die Elefanten, geschaut haben. Ich bin dankbar für die Einsicht lernen zu müssen den ganzen Tag über präsent zu sein und das zu machen was ich wirklich machen möchte.

Der schön angerichtete, leider nur sehr kleine, Teil meines Frühstücks :D























Vierter August 2016 Ich bin dankbar dafür mich und meinen Kopf mehr und mehr zu verstehen, dankbar für die Aufmerksamkeit. Ich bin dankbar für Einsichten was ich noch lernen muss. Ich bin dankbar für das Fühlen vom Sommer und vom Meer was ich so sehr vermisse. Ich bin dankbar für die Blumen und mein hell strahlendes Zimmer. Ich bin dankbar dafür so viele Tiere, wie eine Amsel im Baum gesehen zu haben, oder dass unser Wellensittich langsam wieder aktiver wird. Ich bin dankbar dafür Fahrrad gefahren zu sein auf dem grünen Hollandrad von meinem Vater. Ich bin dankbar für die Hektik und für das Sommerobst, die ganzen Smoothiebowls, und die saftigen Medjoul Datteln. Ich bin dankbar dafür Laufen gegangen zu sein. Ich bin dankbar dafür dass ich mich nicht zu sehr von dem ganzen Streit zuhause aus der der Fassung bringen lasse. Ich bin dankbar für die Vorfreude und für das zurückholen auf den Boden. Ich bin so dankbar über das Wohlfühlen in mir. Ich bin dankbar für günstige, gefrorene Mango von Lidl und frisches Pfefferminzkaugummi. Ich bin dankbar dafür mich sauber zu fühlen. Ich bin dankbar für die ganzen neuen Klamotten und vor allem dankbar für meine neuen Schuhe, dadurch fühle ich mich so viel besser. Ich bin dankbar dafür, endlich noch einmal zu Ikea gefahren zu sein um ein paar Bilderrahmen zu kaufen. Ich bin dankbar für meine Idee und dankbar für meine Pläne für morgen. Ich bin dankbar für die Inspiration bei Ikea und ich bin dankbar für die Aussicht auf die Alster, bei Tag sowie bei Nacht. Ich bin dankbar für die ganzen Schwäne auf der Alster. Ich bin dankbar für Ruhe und Akzeptanz in mir. Ich bin dankbar für meine Freundin und ich bin dankbar auf mich acht zu geben und aufzupassen. Ich bin dankbar dass ich einigen Menschen aus dem Weg gegangen bin. Ich bin dankbar für übrig gebliebene Linsen-Quinoa Bratlinge von gestern und für gutes und gesundes Essen. Ich bin dankbar dafür abends noch in so viele Läden reingekommen zu sein, und ich bin dankbar für richtige Entscheidungen. Ich bin dankbar bei Dean and David zwei überteuerte Getränke gekauft zu haben. Ich bin dankbar für die Stille. Ich bin dankbar dafür morgen einen neuen Tag erleben zu können und noch viel dankbarer dafür dass ich mich gerade darauf freue und gespannt bin.

Inspirierende Ikea Einrichtungen
meine Zara Einkäufe

Brandy Melville von innen
ein zwar ultra fancy, aber leider nicht so leckeres Getränk
Das wunderschöne Hamburg bei Nacht

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder!
    Ich finde Hamburg auch toll ^-^
    Und in Brandy will ich auch unbedingt mal,
    kenne bisher nur den Online shop :)
    http://xoxoclaudia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brandy ist einfach wundervoll, genau wie Hamburg hehe

      Löschen
  2. die bilder sind sooo toll und jetzt habe ich nur noch mehr Fernweh
    ich wollte schon immer mal nach Hamburg
    wundervoll

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst unbedingt hierher kommen! Danke!

      Löschen
  3. So ein toller Bericht und die Bilder liebe ich!

    Hab einen schönen Wochenstart!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder gefallen super gut! Und auch die Idee für alles dankbar zu sein finde ich sehr interessant :)
    Es würde micht freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schaust!
    xo Ann-Sophie ♥
    annsophielavieestbelle.de

    AntwortenLöschen
  5. Incredible time you're having! I like your blog))
    Would you like to follow each other? Follow me and I'll follow you back!
    Blog ♡Reckless diary of Anya Dryagina♡
    My ♡Instagram♡

    AntwortenLöschen
  6. Wie ich deinen Blog liebe! Das ist soooo schön geschrieben und man wird sich gleich vielen Dingen bewusster. Sehr schön! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post liebes! Das Foto von B&M macht richtig Lust shoppen zu gehen!!! :)
    Liebste Grüße, Meli ♥
    http://welcome-to-melislife.blogspot.com/
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal vorbeischaust!*.*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Lob, Kritik Anregungen und alles andere!