13.09.16

vegan street festival

Hallo ihr Lieben, wie ihr vielleicht schon mal durch den einen oder anderen Post mitbekommen habt, lebe ich jetzt mittlerweile schon bald 1,5 Jahre vegan. Da ich ich jede Art von gesundem, veganen Essen absolut lieeebe, und da ich in Hamburg wohne also auch wenn ich mal unterwegs bin ganz gut versorgt bin fällt es mir ziemlich leicht. Trotzdem muss ich zugeben dass ich es oft vermisse einfach an irgendeinem x beliebigen Laden anzuhalten um mir irgendwas zum Essen zu kaufen. Natürlich bekommt man in Hamburg auch jede Menge ''besondere'' vegane Dinge wie Kuchen, Eis, Pizza, Hot Dogs etc, aber zugegeben, dort komme ich jetzt auch nicht jeden Tag vorbei, und so eine Lust darauf, dass ich dann immer noch direkt mit Bus und Bahn in den letzten Hinterhof fahre habe ich dann doch nicht. Ab und zu muss so ein ''kleines'' Food Fest aber meiner Meinung nach sein. Und was eignet sich besser als einfach mal die Chance zu nutzen und sich zwei (ebenfalls vegane) Freundinnen zu schnappen und sich mit ihnen durch die ganzen verschiedenen Probierstände am veganen Straßenfest zu futtern wo man dann direkt alles zusammen hat? Ich glaube nichts. Wir haben den sonnigen Samstag also zu dritt genutzt um einfach mal zusammen jede Menge besonderes Essen zu kosten, was gibt es schöneres?..











Nachdem wir uns am Hauptbahnhof getroffen haben sind wir dann zusammen zum etwa 10 gehminuten entfernten Hansaplatz gegangen. Das ganze war bestimmt bei weitem nicht so fancy wie der Green Market in Berlin (eines Tages werde ich dort sein :D) aaaber dass muss er auch gar nicht. Es waren viele verschiedene Stände mit verschiedenen Petitionen, Klamotten und natürlich Essen was teilweise einen festen Preis hatte, und andererseits aber auch gegen Spenden zu bekommen war, aufgebaut. Als kleinen Appetizer haben wir uns erstmal ein paar Macarons gegönnt, und somit auch die ersten Macarons meines Lebens. Ich muss sagen, sowas hätte ich morgens durchaus gerne mal auf meinem Oatmeal, als kleines Leckerli. :D

Macarons in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Rose, Vanille, Himbeere oder Schokolade und ein leckeres, mit Spinat und Tomaten gefülltes Börek vom Dönerstand.
Außerdem gab es einen veganen Dönerstand mit jeder Menge verschiedenem türkischen Essen. Wir haben dann das Börek probiert, eine Art Blätterteig mit Spinat und Tomaten gefüllt. Weiter ging es dann mit Energiekugeln, Mettbrötchen, Muffins und Keksen. Einer der Höhepunkte war definitiv der Chili Cheese Burger mit Tortilla Chips Beilage. Damn, diese Mischung aus Burgerbrot, Boulette, Käse, saurer Gurke, Tomate, Salat, Sauce und Ketchup löst in mir noch immer richtige Glücksgefühle aus, gruselig.

Diese Torten waren so unglaublich lecker! Sahne-Quark-Mandarine und Schwarzwälderkirsch, ahh. Und daneben ein Dinkel-Bananen-Zimt Muffin und eine Energiekugel.














Ein Foto von uns auf dem Straßenfest nachdem wir den leckeren Chilicheeseburger auf dem rechten Bild verspeist hatten. Es war so lecker!















Nach einer kurzen Pause mit Wasser und und einer Feige von Penny ging es dann weiter. Der Plan war es, mit Eis zur Alster zu gehen. Nachdem wir verschiedene Sorten wie Snickers, Melone, Salz-Karamell (keine Empfehlung, weder Salz noch Karamell vorhanden) und Zwetschge Vanille Zimt mitgenommen hatten, wurden wir kurz vor der Alster in Sankt Georg dann aber direkt wieder von der nächsten, zur Hälfte veganen, Eisdiele aufgehalten und wir bzw. ich haben nochmal das Schoko, Avocado und Kirscheis getestet. Sah es nicht ästhetisch aus? Inspiriert von dem schönen Anblick haben wir dann selbstverständlich auch noch Fotos gemacht! Ohje wie ich diese Foodtage liebe..

Meine Freundin und ich auf den Treppen in Sankt Georg, nachdem wir unser Eis gegessen haben.











Sieht dieses Eis nicht künstlerisch aus? Kirsche mit Schokolade, Avocado und gekrönt mit ein paar bunten Streuseln.






















und noch mehr Fotos von unserer kleinen St Georg Break


















Nachdem es dann für mich noch ein veganes Franzbrötchen von der ''Nur hier'' Bäckerei gab, was mir eine Zeitreise in so ziemlich jede Pause von der fünften bis zur siebten Klasse verschafft hat, wo ich so ziemlich jede Pause ein Franzbrötchen gegessen habe, war es das dann nach weiteren Keksen, Kräckern, Muffins, Mettbrötchen und Pizzaschnecken dann auch schon wieder mit unserem Foodday. Ab und zu liebe ich es einfach mal so einen abwechslungsreichen Probiertag einzulegen, mal sehen was als nächstes ansteht.. :D Eure Lea.

Kommentare:

  1. Oh, diese Torten sehen ja absolut fantastisch aus!! :) Das muss ich mir definitiv merken, da ich ja auch in Hamburg wohne.. :)

    Liebe Grüße,
    Sara

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen
  2. Also bei so vielen Leckereien bekomme ich doch direkt Appetit. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr ja richtig reingehauen!
    Ich liebe veganes Eis ehrlich gesagt lieber, als normales - auch wenn ich nur Vegetarierin bin, aber vielleicht werde ich irgendwann auch umsteigen.. mal schauen.

    Liebst, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja alles sehr lecker aus:) Vegan essen ist wirklich toll. Ich habe es selbst ein mal für etwa zwei Monate probiert. Allerdings bin ich dann irgendwie in alte Muster zurück gefallen aber vielleicht sollte ich mal einen zweiten Anlauf wagen^^

    Liebe Grüße,
    Leona

    http://morethanfashiion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder! :)
    Die Sachen sehen wirklich lecker aus und hören sich toll an. Besonders der Burger :o
    Da bekommt man sofort wieder Hunger :D

    Liebe Grüße
    Laura
    http://lost-in-real-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das Essen sieht sehr lecker aus.
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei:

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Wie schade! Von dem Event habe ich gar nichts mitbekommen, obwohl ich auch aus Hamburg komme. Hört sich wirklich sehr interessant an und ich wäre auch gerne dabei gewesen.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Was für tolle Bilder!
    Jetzt habe ich Hunger. :D Haha :D
    Alles Liebe, Anna Lea <3
    http://growingcircles.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Bilder :-) Ihr habt dort ja einiges verputzt :-D

    Auf meinem Blog läuft zur Zeit eine kleine Verlosung und vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :-)!

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Lob, Kritik Anregungen und alles andere!